Die beste Fotokamera für den Urlaub

Die beste Fotokamera für den Urlaub

Fahren Sie in Urlaub? Nehmen Sie dann eine dieser vielseitigen Kameras mit.

Ganz gleich, ob Sie vor der Sagrada Familia in Barcelona stehen, die untergehende Sonne auf Santorini genießen oder sich über Ihren Sprößling amüsieren, der sich gerade ausgiebig mit italienischem Eis bekleckert hat. Ihr Urlaub bietet zahllose originelle Augenblicke, die sich in schönen, unvergesslichen Erinnerungen festhalten lassen. Am liebsten mit einer guten Kamera. Aber welche ist für Sie geeignet? Falls Sie oft und gerne unterwegs sind, möchten Sie sich nicht unbedingt mit umfangreicher oder schwerer Ausrüstung belasten. In diesem Fall sind Kameras mit einem kompakten Format und viel Zoom ideal. Auf dieser Grundlage präsentieren wir Ihnen in diesem Artikel eine Auswahl der besten Fotokameras für die Reisefotografie.

Reisezoom-Kamera | Bridge-Kamera | Outdoor-Kamera | Sofortkamera | Einwegkamera | Systemkamera | Smartphone

Reisezoom-Kamera

Perfekt für einen Familienurlaub & Städte-Tripe

Die Bezeichnung deutet es bereits an: Eine Reisezoom-Kamera eignet sich ideal für den Urlaub. Dieser Kamera-Typ ist ein echter Allrounder. Die Kamera ist kompakt und leicht, wodurch sie mühelos in Ihre Hosentasche passt. Die Kamera ist zudem einfach zu bedienen und zeichnet sich durch einen leistungsstarken Zoombereich aus (bis zu 40-facher Zoom). Das Kamera-Display bietet Ihnen eine präzise Wiedergabe Ihres Foto-Motivs. Meist ist dieses Display zudem auch schwenkbar. Perfekt für Selfies. Möchten Sie Ihre Fotos schnell mit Familie und Freunden teilen? Dies geht super-einfach über WiFi oder Bluetooth.

Hier ansehen
Reisezoom-Kamera

Bridge-Kamera

Perfekt für einen Familienurlaub, Städte-Trip & eine Abenteuerreise

Mit einer Bridge-Kamera, die auch als Superzoom-Kamera bezeichnet wird, bieten sich Ihnen noch mehr Möglichkeiten. Diese Kompaktkamera ähnelt in vielen Aspekten einer kleinen Spiegelreflexkamera. Jedoch müssen Sie zwischendurch nicht das Objektiv wechseln. Dieser Kamera-Typ ist nämlich mit einem großen, internen Objektiv ausgestattet, das Ihnen extrem leistungsstarke Zoom-Möglichkeiten bietet (bis zu 125-facher Zoomfaktor). Dies erfordert natürlich ausreichende Stabilität. Daher ist das Kamera-Gehäuse mit einem zusätzlichen Handgriff versehen. Manche Modelle sind sogar mit einem Sucher ausgestattet, der seinerseits zu einer verbesserten Bildstabilität beiträgt.

Hier ansehen

Bridge-Kamera

Outdoor-Kamera

Perfekt für den Schnorchelurlaub, Sport-/Aktiv-Urlaub & den Familienurlaub

Für den echten Sport- und Aktiv-Urlauber eignen sich Outdoor-Kameras: Unterwasserkameras und Actioncams. Diese Kameras sind klein, leicht und sehr robust. Mit ihrer speziellen Konzeption sind diese Kameras resistent gegen Kälte, Stöße, Staub/Sand und Wasser. Da Sie sich bei Ihren sportlichen Aktivitäten sicherlich nicht auch noch mit den Kamera-Einstellungen beschäftigen möchten, sind diese mit automatischen Modi ausgestattet. Mit diesen Kameras können Sie unbesorgt Sandboarden, Raften, Paragliden und/oder Schnorcheln.

Unterwasserkameras Actioncams

Outdoor-Kamera

Sofortkamera

Perfekt für einen Familienurlaub & Städte-Trip

Möchten Sie Ihren Urlaub auf besonders originelle Weise im Bild verewigen? Entscheiden Sie sich dann für eine Sofortkamera. Diese Kamera ermöglicht es Ihnen, Ihre Urlaubsbilder sofort auszudrucken. Den weißen Rahmen rund um das Foto können Sie mit Zeichnungen/kreativen Stickern, einem Datum oder einer persönlichen Anmerkung versehen. Auf diese Weise gestalten Sie sofort eine greifbare Erinnerung, mit der Sie bei Ihrer Rückkehr Ihr Zuhause schmücken können. Sie haben zudem auch die Möglichkeit, diese sofort mit Ihren Urlaubsfreunden zu teilen.

Hier ansehen

Sofortkamera

Einwegkamera

Perfekt für einen Städte-Trip

Dieser Kamera-Typ ist Ihnen vielleicht noch aus früheren Urlauben oder Schulausflügen in Erinnerung geblieben: die Einwegkamera. Unbekümmert nach Lust und Laune Bilder schießen, ohne sich intensiv mit der Technik oder den Einstellungen zu befassen. Die Filmrolle muss bei den meisten Modellen durch Drehen am Bedien-Rädchen nach jedem Foto weitertransportiert werden. Bei Ihrer Rückkehr geben Sie die Kamera in der Foto-Abteilung eines entsprechenden Händlers ab und warten gespannt auf die Abzüge. Sind diese gelungen oder erscheinen einige Aufnahmen zu hell oder zu dunkel? Dies gehört zum Charme einer analogen Einwegkamera. Die greifbare Erinnerung bringt Ihnen noch einmal die intensiven Eindrücke des Urlaubs zurück.

Hier ansehen

Einwegkamera

Systemkamera

Perfekt für einen Städte-Trip, eine Abenteuerreise & einen Familienurlaub

Falls Sie sich schnell auf unterschiedliche Rahmenbedingungen einstellen möchten, ohne Kompromisse bei der Bildqualität einzugehen, bietet eine Systemkamera die geeignete Lösung. Dieser Kamera-Typ vereint die perfekte Balance zwischen Format und Qualität. Die Systemkamera zeichnet sich durch die hochwertigen Qualitätsmerkmale einer Spiegelreflexkamera aus, ist jedoch im Design wesentlich kompakter. Sie können die Systemkamera komplett nach Ihren eigenen Wünschen einstellen und haben zudem die Möglichkeit, die Objektive zu wechseln. Hierdurch bieten sich Ihnen schier unbegrenzte Möglichkeiten zur Erstellung verschiedener Arten von Aufnahmen.

Hier ansehen

Systemkamera

Smartphone

Perfekt für einen Familienurlaub & Städte-Trip

Sie müssen nicht unbedingt eine Kamera einpacken, wenn Sie in Urlaub fahren. Die Smartphones der neuen Generation machen hervorragende Fotos. Insbesondere dann, wenn Sie ein fortschrittliches Smartphone-Objektiv aufstecken. Es sind zahlreiche Objektivarten erhältlich: vom Fisheye-Objektiv bis hin zum Weitwinkel-Objektiv. Diese bieten den großen Vorteil, dass sie perfekt in Ihre Hosentasche passen. Somit entgeht Ihnen nie wieder ein origineller oder erinnerungswürdiger Fotomoment.

Hier ansehen

Smartphone