ROECKL/PHOTO
In absteigender Reihenfolge

  1. Ausgelegt ist die große Tasche für eine klassische Reportageausrüstung wie zum Beispiel eine Canon 5D oder eine Leica M, zwei Standardzooms und Zubehör wie Ladegerät und Filter.
  2. In der kleineren Tasche finden spiegellose Kameras wie beispielsweise eine Leica T mit drei Objektiven und Zubehör Platz, wie auch ein Tablet Mini.
  3. Die Oberhand und damit jene Bereiche, wo an der Hand die Hauptadern verlaufen, sind aus gewachsenem Lammfell-Leder gearbeitet. Sie reichen über das Handgelenk, sind weich und besonders wärmespendend, selbst bei extremem Frost. Für die Unterhand hingegen – wo es auf die Feinfühligkeit der Finger beim Bedienen der Kamera besonders ankommt – wird hochgeschmeidiges Peccaryleder verwendet. Es zeichnet sich durch samtartigen Griff, gute Wärmewirkung, hohe Strapazierfähigkeit und eben „viel Fingerspitzengefühl“ aus. Doch damit nicht genug: Um beim Kamerahandling höchste Praktikabilität zu gewährleisten, wurden auch die Nahtverläufe von Roeckl optimiert. Zusammen mit dem ideal geeigneten Peccaryleder aus Peru, garantiert dies jederzeit optimale Feinfühligkeit – auch bei arktischer Kälte. Hier kommt die große Erfahrung der Handschuhmanufaktur Roeckl zum Tragen, die sich auch bei der perfekten Passform zeigt.
  4. Die Oberhand und damit jene Bereiche, wo an der Hand die Hauptadern verlaufen, sind aus gewachsenem Lammfell-Leder gearbeitet. Sie reichen über das Handgelenk, sind weich und besonders wärmespendend, selbst bei extremem Frost. Für die Unterhand hingegen – wo es auf die Feinfühligkeit der Finger beim Bedienen der Kamera besonders ankommt – wird hochgeschmeidiges Peccaryleder verwendet. Es zeichnet sich durch samtartigen Griff, gute Wärmewirkung, hohe Strapazierfähigkeit und eben „viel Fingerspitzengefühl“ aus. Doch damit nicht genug: Um beim Kamerahandling höchste Praktikabilität zu gewährleisten, wurden auch die Nahtverläufe von Roeckl optimiert. Zusammen mit dem ideal geeigneten Peccaryleder aus Peru, garantiert dies jederzeit optimale Feinfühligkeit – auch bei arktischer Kälte. Hier kommt die große Erfahrung der Handschuhmanufaktur Roeckl zum Tragen, die sich auch bei der perfekten Passform zeigt.
  5. Die Oberhand und damit jene Bereiche, wo an der Hand die Hauptadern verlaufen, sind aus gewachsenem Lammfell-Leder gearbeitet. Sie reichen über das Handgelenk, sind weich und besonders wärmespendend, selbst bei extremem Frost. Für die Unterhand hingegen – wo es auf die Feinfühligkeit der Finger beim Bedienen der Kamera besonders ankommt – wird hochgeschmeidiges Peccaryleder verwendet. Es zeichnet sich durch samtartigen Griff, gute Wärmewirkung, hohe Strapazierfähigkeit und eben „viel Fingerspitzengefühl“ aus. Doch damit nicht genug: Um beim Kamerahandling höchste Praktikabilität zu gewährleisten, wurden auch die Nahtverläufe von Roeckl optimiert. Zusammen mit dem ideal geeigneten Peccaryleder aus Peru, garantiert dies jederzeit optimale Feinfühligkeit – auch bei arktischer Kälte. Hier kommt die große Erfahrung der Handschuhmanufaktur Roeckl zum Tragen, die sich auch bei der perfekten Passform zeigt.
  6. Die Oberhand und damit jene Bereiche, wo an der Hand die Hauptadern verlaufen, sind aus gewachsenem Lammfell-Leder gearbeitet. Sie reichen über das Handgelenk, sind weich und besonders wärmespendend, selbst bei extremem Frost. Für die Unterhand hingegen – wo es auf die Feinfühligkeit der Finger beim Bedienen der Kamera besonders ankommt – wird hochgeschmeidiges Peccaryleder verwendet. Es zeichnet sich durch samtartigen Griff, gute Wärmewirkung, hohe Strapazierfähigkeit und eben „viel Fingerspitzengefühl“ aus. Doch damit nicht genug: Um beim Kamerahandling höchste Praktikabilität zu gewährleisten, wurden auch die Nahtverläufe von Roeckl optimiert. Zusammen mit dem ideal geeigneten Peccaryleder aus Peru, garantiert dies jederzeit optimale Feinfühligkeit – auch bei arktischer Kälte. Hier kommt die große Erfahrung der Handschuhmanufaktur Roeckl zum Tragen, die sich auch bei der perfekten Passform zeigt.
  7. Die Oberhand und damit jene Bereiche, wo an der Hand die Hauptadern verlaufen, sind aus gewachsenem Lammfell-Leder gearbeitet. Sie reichen über das Handgelenk, sind weich und besonders wärmespendend, selbst bei extremem Frost. Für die Unterhand hingegen – wo es auf die Feinfühligkeit der Finger beim Bedienen der Kamera besonders ankommt – wird hochgeschmeidiges Peccaryleder verwendet. Es zeichnet sich durch samtartigen Griff, gute Wärmewirkung, hohe Strapazierfähigkeit und eben „viel Fingerspitzengefühl“ aus. Doch damit nicht genug: Um beim Kamerahandling höchste Praktikabilität zu gewährleisten, wurden auch die Nahtverläufe von Roeckl optimiert. Zusammen mit dem ideal geeigneten Peccaryleder aus Peru, garantiert dies jederzeit optimale Feinfühligkeit – auch bei arktischer Kälte. Hier kommt die große Erfahrung der Handschuhmanufaktur Roeckl zum Tragen, die sich auch bei der perfekten Passform zeigt.
  8. Die Oberhand und damit jene Bereiche, wo an der Hand die Hauptadern verlaufen, sind aus gewachsenem Lammfell-Leder gearbeitet. Sie reichen über das Handgelenk, sind weich und besonders wärmespendend, selbst bei extremem Frost. Für die Unterhand hingegen – wo es auf die Feinfühligkeit der Finger beim Bedienen der Kamera besonders ankommt – wird hochgeschmeidiges Peccaryleder verwendet. Es zeichnet sich durch samtartigen Griff, gute Wärmewirkung, hohe Strapazierfähigkeit und eben „viel Fingerspitzengefühl“ aus. Doch damit nicht genug: Um beim Kamerahandling höchste Praktikabilität zu gewährleisten, wurden auch die Nahtverläufe von Roeckl optimiert. Zusammen mit dem ideal geeigneten Peccaryleder aus Peru, garantiert dies jederzeit optimale Feinfühligkeit – auch bei arktischer Kälte. Hier kommt die große Erfahrung der Handschuhmanufaktur Roeckl zum Tragen, die sich auch bei der perfekten Passform zeigt.
  9. Die Polarknit-Strickhandschuhe stehen in zwei Modellvarianten zur Verfügung. Beim Polarknit-Kapuzenfäustling überzeugen unter anderem die Unterhand mit ihren griffigen Silikonnoppen und der schnelle Daumen-Ausstieg, die dem Fotografen/Kameramann schnelles und effizientes Arbeiten ermöglichen. Besonders praktisch sind die Magnetfixierungen an den Handrücken, mit denen die Klappen des Kapuzenhandschuhs lautlos geöffnet und geschlossen werden können. Gefertigt sind die Handschuhe aus 100% schwarz gefärbter Schurwolle, die nach den hohen Anforderungen des Oekotex Standard 100 zertifiziert ist. Wetterfest, sprich winddicht, wasserabweisend und besonders warm wird die Wolle durch das bewährte Walken, mit dem eine Verfilzung des Materials erreicht wird.
  10. Die Polarknit-Strickhandschuhe stehen in zwei Modellvarianten zur Verfügung. Beim Polarknit-Kapuzenfäustling überzeugen unter anderem die Unterhand mit ihren griffigen Silikonnoppen und der schnelle Daumen-Ausstieg, die dem Fotografen/Kameramann schnelles und effizientes Arbeiten ermöglichen. Besonders praktisch sind die Magnetfixierungen an den Handrücken, mit denen die Klappen des Kapuzenhandschuhs lautlos geöffnet und geschlossen werden können. Gefertigt sind die Handschuhe aus 100% schwarz gefärbter Schurwolle, die nach den hohen Anforderungen des Oekotex Standard 100 zertifiziert ist. Wetterfest, sprich winddicht, wasserabweisend und besonders warm wird die Wolle durch das bewährte Walken, mit dem eine Verfilzung des Materials erreicht wird.
  11. Die Polarknit-Strickhandschuhe stehen in zwei Modellvarianten zur Verfügung. Beim Polarknit-Kapuzenfäustling überzeugen unter anderem die Unterhand mit ihren griffigen Silikonnoppen und der schnelle Daumen-Ausstieg, die dem Fotografen/Kameramann schnelles und effizientes Arbeiten ermöglichen. Besonders praktisch sind die Magnetfixierungen an den Handrücken, mit denen die Klappen des Kapuzenhandschuhs lautlos geöffnet und geschlossen werden können. Gefertigt sind die Handschuhe aus 100% schwarz gefärbter Schurwolle, die nach den hohen Anforderungen des Oekotex Standard 100 zertifiziert ist. Wetterfest, sprich winddicht, wasserabweisend und besonders warm wird die Wolle durch das bewährte Walken, mit dem eine Verfilzung des Materials erreicht wird.
  12. Die Polarknit-Strickhandschuhe stehen in zwei Modellvarianten zur Verfügung. Beim Polarknit-Kapuzenfäustling überzeugen unter anderem die Unterhand mit ihren griffigen Silikonnoppen und der schnelle Daumen-Ausstieg, die dem Fotografen/Kameramann schnelles und effizientes Arbeiten ermöglichen. Besonders praktisch sind die Magnetfixierungen an den Handrücken, mit denen die Klappen des Kapuzenhandschuhs lautlos geöffnet und geschlossen werden können. Gefertigt sind die Handschuhe aus 100% schwarz gefärbter Schurwolle, die nach den hohen Anforderungen des Oekotex Standard 100 zertifiziert ist. Wetterfest, sprich winddicht, wasserabweisend und besonders warm wird die Wolle durch das bewährte Walken, mit dem eine Verfilzung des Materials erreicht wird.
In absteigender Reihenfolge