CARRY SPEED
In absteigender Reihenfolge

  1. Das weiche und von innen genoppte Schulterpad des Prime FS-Slim Mark III liegt rutschfest auf der Schulter und absorbiert durch seine Stretch-Eigenschaft das Gewicht der Kamera.
  2. Das weiche und von innen genoppte Schulterpad des Prime FS-Pro Mark III liegt rutschfest auf der Schulter und absorbiert durch seine Stretch-Eigenschaft das Gewicht der Kamera.
  3. Kameragurte von Carry Speed sind ergonomisch, komfortabel und bieten schnellsten Zugriff auf die Kamera. Das weiche Schulterpad liegt rutschfest und ergonomisch auf der Schulter. Mit dem Double Pro MKII können zwei Kameras je links und rechts an der Hüfte getragen werden. Die Kameras werden mit einer Kameraplatte und einem Kugelkopf-Pin am Gurt befestigt.
  4. Kameragurte von Carry Speed sind ergonomisch, komfortabel und bieten schnellsten Zugriff auf die Kamera. Das weiche Schulterpad liegt ergonomisch auf der Schulter. Das Highlight des Carry Speed Gurtsystems ist die Kameraplatte mit dem integrierten klappbaren Kugelkopf-Pin. Sie erlaubt das Arbeiten auch auf einem Stativ, ohne den Gurt von der Kamera zu nehmen.
  5. Kameragurte von Carry Speed sind ergonomisch, komfortabel und bieten schnellsten Zugriff auf die Kamera. Das weiche Schulterpad liegt ergonomisch auf der Schulter. Das Highlight des Carry Speed Gurtsystems ist die Kameraplatte mit dem integrierten klappbaren Kugelkopf-Pin. Sie erlaubt das Arbeiten auch auf einem Stativ, ohne den Gurt von der Kamera zu nehmen.
  6. Kameragurte von Carry Speed sind ergonomisch, komfortabel und bieten schnellsten Zugriff auf die Kamera. Das weiche Schulterpad liegt rutschfest auf der Schulter und absorbiert durch seine Stretch-Eigenschaft das Gewicht der Kamera. Das Highlight des Carry Speed FS-Gurtsystems ist die Kameraplatte mit dem integrierten klappbaren Kugelkopf-Pin. Sie erlaubt das Arbeiten auch auf einem Stativ, ohne den Gurt von der Kamera zu nehmen.
  7. Das Gummi-Schulterpad des Carry Speed Extreme Gurts liegt rutschfest auf der Schulter und absorbiert durch seine Stretch-Eigenschaft das Gewicht der Kamera. Das Pad ist wetterfest und sehr strapazierfähig. Das Highlight des Carry Speed Gurtsystems ist die Kameraplatte mit dem integrierten klappbaren Kugelkopf-Pin. Sie erlaubt das Arbeiten auch auf einem Stativ, ohne den Gurt von der Kamera zu nehmen.
  8. Das Gummi-Schulterpad des Carry Speed Extreme Gurts liegt rutschfest auf der Schulter und absorbiert durch seine Stretch-Eigenschaft das Gewicht der Kamera. Das Pad ist wetterfest und sehr strapazierfähig. Das Highlight des Carry Speed Gurtsystems ist die Kameraplatte mit dem integrierten klappbaren Kugelkopf-Pin. Sie erlaubt das Arbeiten auch auf einem Stativ, ohne den Gurt von der Kamera zu nehmen.
  9. Das weiche Schulterpad des FS-Slim liegt rutschfest auf der Schulter und absorbiert durch seine Stretch-Eigenschaft das Gewicht der Kamera. Das Highlight des Carry Speed Gurtsystems ist die Kameraplatte mit dem integrierten klappbaren Kugelkopf-Pin. Sie erlaubt das Arbeiten auch auf einem Stativ, ohne den Gurt von der Kamera zu nehmen.
  10. Das weiche Schulterpad des FS-Pro liegt rutschfest auf der Schulter und absorbiert durch seine Stretch-Eigenschaft das Gewicht der Kamera. Das Highlight des Carry Speed Gurtsystems ist die Kameraplatte mit dem integrierten klappbaren Kugelkopf-Pin. Sie erlaubt das Arbeiten auch auf einem Stativ, ohne den Gurt von der Kamera zu nehmen.
  11. Kameragurte von Carry Speed sind ergonomisch, komfortabel und bieten schnellsten Zugriff auf die Kamera. Das weiche Schulterpad liegt rutschfest auf der Schulter und absorbiert durch seine Stretch-Eigenschaft das Gewicht der Kamera. Das Highlight des Carry Speed FS-Gurtsystems ist die Kameraplatte mit dem integrierten klappbaren Kugelkopf-Pin. Sie erlaubt das Arbeiten auch auf einem Stativ, ohne den Gurt von der Kamera zu nehmen.
  12. Die Gurte der M-Sling Serie können sowohl als Slinggurt als auch als Nackengurt verwendet werden. Je nach Einsatzzweck kann über eine Schnalle die Gurtlänge blitzschnell verstellt werden.
  13. Die Gurte der M-Sling Serie können sowohl als Slinggurt als auch als Nackengurt verwendet werden. Je nach Einsatzzweck kann über eine Schnalle die Gurtlänge blitzschnell verstellt werden.
  14. Die Gurte der M-Sling Serie können sowohl als Slinggurt als auch als Nackengurt verwendet werden. Je nach Einsatzzweck kann über eine Schnalle die Gurtlänge blitzschnell verstellt werden.
  15. Die Gurte der M-Sling Serie können sowohl als Slinggurt als auch als Nackengurt verwendet werden. Je nach Einsatzzweck kann über eine Schnalle die Gurtlänge blitzschnell verstellt werden.
  16. Ersatz-Schulterpad für den Carry Speed Double Pro MK II Kameragurt.
  17. Ersatz-Schulterpad für den Carry Speed Prime FS-Tuxedo Kameragurt.
  18. Ersatz-Schulterpad für den Carry Speed Prime FS-Fusion Kameragurt.
  19. Ersatz-Schulterpad für den Carry Speed Prime FS-Slim Kameragurt.
  20. Ersatz-Schulterpad für den Carry Speed Prime FS-Pro Kameragurt.
  21. Der Verlängerungsgurt verlängert die Carry Speed Gurte um 30cm. Er wird dafür einfach zwischen die 3-Punkt-Clips des Kameragurts gesteckt.
  22. Die robuste Tasche wird mit einen Clip am Carry Speed Kameragurt befestigt und schützt Ihre Kamera vor Schmutz, Stößen und Kratzern. Der Clou ist, dass sich die Kamera die ganze Zeit, egal ob in oder außerhalb der Tasche, am Gurt befindet. Das lästige An- und Abmontieren entfällt.
  23. Die Carry Speed Handschlaufe wird über eine 1/4" Gewindeschraube an die Kamera geschraubt. Die weiche Schlaufe aus Neopren trägt sich angenehm am Handgelenk.
  24. Der Carry Speed Kugelkopf-Pin wird in das Gewinde der Kamera geschraubt. Der Pin kann dann in das Lager am Carry Speed Gurt eingehängt werden. Der Kugelkopf-Pin lässt sich mit einem Geldstück über den Schlitz oder mit einem Metallstift über das Loch befestigen. Eine Gummischeibe sorgt für einen festen Sitz.
  25. Die Carry Speed Kameraplatte F2 mit dem integrierten klappbaren Kugelkopf-Pin erlaubt das Arbeiten auch auf einem Stativ ohne den Carry Speed Gurt abzunehmen. Sie passt auf alle Arca-Swiss kompatiblen Stativköpfe.
In absteigender Reihenfolge