In absteigender Reihenfolge

  1. Dieses Objektiv bietet höchste optische Leistung und lässt sich darüber hinaus komfortabel bedienen, ideal für professionelle Videoaufnahmen. Zusammen mit dem MKX50-135mmT2.9 ist das MKX18-55mmT2.9 das erste voll mechanische Cine-Objektiv, das kompatibel mit den Kameragehäusen der X Serie ist. Das MKX18-55 besitzt einen Brennweitenbereich von 27mm bis 84mm (äquivalent zu Kleinbild) sowie ein konstante Blendenöffnung von T2.9 über den gesamten Zoombereich. Somit ermöglicht es geringe Schärfentiefe und ein wunderschönes Bokeh. Diese Objektivkonstruktion ist optimiert für Videoaufnahmen, denn Fokus und auch die optische Achse bleiben während des Zoomens konstant. Des Weiteren verändert sich der Bildwinkel nicht während fokussiert wird. Fokus-, Zoom- und Blendenring arbeiten manuell und unabhängig voneinander. Alle Ringe haben dabei das gleiche Zahnradmodul von 0,8M. Darüber hinaus lässt sich der Fokusring in einem Bereich von bis zu 200° drehen und ermöglicht so ein absolut präzises Fokussieren. Dank dieser Funktion lässt sich das Objektiv komfortable und angenehm bedienen.
  2. Dieses Objektiv bietet höchste optische Leistung und lässt sich darüber hinaus komfortabel bedienen, ideal für professionelle Videoaufnahmen. Zusammen mit dem MKX18-55mmT2.9 ist das MKX50-135mmT2.9 das erste voll mechanische Cine-Objektiv, das kompatibel mit den Kameragehäusen der X Serie ist. Das MKX50-135 besitzt einen Brennweitenbereich von 76mm bis 206mm (äquivalent zu Kleinbild) sowie ein konstante Blendenöffnung von T2.9 über den gesamten Zoombereich. Somit ermöglicht es geringe Schärfentiefe und ein wunderschönes Bokeh. Diese Objektivkonstruktion ist optimiert für Videoaufnahmen, denn Fokus und auch die optische Achse bleiben während des Zoomens konstant. Des Weiteren verändert sich der Bildwinkel nicht während fokussiert wird. Fokus-, Zoom- und Blendenring arbeiten manuell und unabhängig voneinander. Alle Ringe haben dabei das gleiche Zahnradmodul von 0,8M. Darüber hinaus lässt sich der Fokusring in einem Bereich von bis zu 200° drehen und ermöglicht so ein absolut präzises Fokussieren. Dank dieser Funktion lässt sich das Objektiv komfortable und angenehm bedienen.
In absteigender Reihenfolge